Kampagnebeginn und Proberodungsergebnisse

Veröffentlicht am Sonntag, 26. August 2018 13:01

Der Kampagnebeginn für die Rübenkampagne 2018/19 für die Anbauregion Plattling steht nun fest! Vorbehaltlich der Entscheidung des Gesamtverbandes wird die Kampagne in Plattling am Donnterstag, den 13. September beginnen!

Die Festlegung des Starttermins basiert aufgrund der Proberodungsergebnisse, durchgeführt auf den 17 Standorten im Einzugsgebiet der SZ-Plattling. Obwohl auf vielen Anbaustandorten der Wassermangel und demzufolge die Trockenheit zu erheblichen Problemen führte und deshalb mit Ertragsausfällen zur rechnen ist, liegen die Rübengewichte über dem fünfjährigen Durchschnitt! Mit einem durchschnittlichen Rübengewicht von 751 g/Rübe liegt dieser exakt auf dem Gewicht des Vorjahres. Der Zuckergehalt liegt bereits jetzt bei 17,7% und ist damit um ca. zwei Prozentpunkte höher als im fünfjährigen Durchschnittsvergleich.

Aufgrund dieses Ergebnisses geht die Rohstoffabteilung Bayern von einem Rübenertrag von durchschnittlich 86 t/ha für das Anbaugebiet Plattling aus oder anders gerechnet von einer Kampagnedauer von rund 132 Tagen. Bei einer Verarbeitungsleistung wie im Vorjahr wäre die Rübenkampagne somit um den 23. Januar 2019 beendet.