Rübenroden

Reinigen

Laden

Transportieren

SZ-Agenturen

  

 

  

Kampagneplanung 2024
Kampagnevorschau 2025

 


 

             

Die Ersatz-Lkw's sind jetzt eingetroffen! Mit einem Jahr Verspätung (Corona-bedingt) wurden die sieben Mercedes-Benz vom Typ Arocs vor einer Woche ausgeliefert.
Die neuen Lkw's ersetzen fünf MB Actros von 2012, sowie zwei MB Arocs von 2014.


Das Bild zeigt unsere neuen MB Arocs':

MB Arocs 2023

 

 

Am letzten Mittwoch (28.06.) besuchten unsere Fahrer auf den Rübenrodern und der Lademaus die Firma ROPA in Sittelsdorf.
Nach einem Mittagessen zeigte Michael Gruber von ROPA in einer Präsentation die Entwicklung der Firma seit Gründung auf. Die anschließende Werksführung durch die Produktionshallen gewährte unseren Fahrern einen überaus interessanten Einblick in die Entwicklung und den Bau unserer Maschinen.

Wir möchten der Fa. ROPA und ganz besonders Michael Gruber danken, daß dieser Termin zustandegekommen ist!

 

Werksbesuch ROPA

 Fahrer der LMG und RG Gäuboden zusammen mit Michael Gruber (links im Bild)

 

 

Am Freitag (23.06.) fand im Landgasthof Reisinger in Sossau die diesjährige Mitgliederversammlung der LMG-RG Gäuboden statt. Rund 100 Mitglieder und Ehrengäste folgten der Einladung.

Zu Beginn der Veranstaltung wurden von Vorstand Elmar Haslbeck die Zahlen und Daten aus der abgelaufenen Rode- und Abfuhrkampagne vorgestellt. Die Geschäftsabschlüsse für das Wirtschaftsjahr 2022/23 präsentierte Herrn Pechtl, BERATA. Das Vegetationsjahr 2022 war wieder äußerst trocken und dementsprechend geringer fiel der Ertrag aus, wodurch auch diesmal weniger Rüben in die Zuckerfabrik nach Plattling transportiert werden konnte. Obwohl die Rahmenbedingungen in der letzten Kampagne schwierig waren (Ukraine-Krieg, hohe Treibstoffkosten, Umstellung auf Gewerbe) kann die LMG dennoch auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurückblicken!

Der vom Ausschuß vorgeschlagene Ausschüttungssatz und Auszahlungstermin (Anfang November) wurde von den anwesenden Mitgliedern einstimmig angenommen.

Im Anschluß wurde Hans Senft als Einsatzleiter der Rübenabfuhr verabschiedet. Seit Gründung der Vorgängergemeinschaft, die LMG Perkam-Radlorf GdbR, organisierte Hans Senft ab dem 1. Kampagnestart am 22.09.1990 insgesamt 33 Kampagnen immer erfolgreich und zur vollsten Zufriedenheit der Anbauer und Fahrer! Zeitweise leitete er auch neben der Rübenabfuhr auch die Einteilung der Rübenroder (8 Kampagnen). Ebenso wurde von ihm der überbetriebliche Mietenschutz mit Stroh von der Einführung bis zu dessen Ende eingeteilt und zwar sowohl vor der Kampagne (Organisation Strohpressen nach der Getreideernte) also auch der Mietenschutz in der Kampagne selbst (insg. 21 Kampagnen). Während seiner langjährigen Tätigkeit gab es zwei Fusionen (1998 mit LMG Kirchroth, 2008 mit LMG Alburg) und zahlreiche Innovationen wurden eingeführt, wie z.B. die Umstellung des Abholltermins von viermaliger Rübenabfuhr auf zweimalig (bzw. einmalig), das Parallelfahren mit zwei Lademäusen, Umstellung von ID-Kartensystem auf digitales Auftragsmanagment (Transponder), Einführung der 24-Stunden-Abfuhr. Wir danken ihm herzlich für seinen Einsatz und Engagement in all diesen Jahren!

Für sein Einspringen als Verkehrsleiter in der Kampagne 2022/23 wurde ebenfalls Martin Rothammer mit einem kleinen Geschenk gedankt.

Im darauf folgenden Gastvortrag ging Herrn Siebauer von der Rohstoffabteilung Bayern (SZ) auf die gegenwärtige  Situation auf dem Zuckermarkt ein, sowie dessen Auswirkungen auf die Zuckerbranche allgemein und speziell für Südzucker und deren Anbauer. Zudem gab er einen aktuellen Überblick zum Stand der Rüben im Hinblick auf die kommende Kampagne 2023/24.

 

 

Nach langjähriger Tätigkeit als Agent und später als Südzucker Rohstoff Service stellt Herr Johann Senft seine Tätigkeit für Südzucker zum 28.02.2023 ein. Das Zuständigkeitsgebiet von Herrn Senft übernimmt Herr Richard Gerstl.

Kontaktdaten:
Richard Gerstl
Mitterast 1
94315 Straubing
Tel. Mobil: 0151/54840357
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Ab dieser Woche erfolgt die Abbuchung der Betriebshilfe von den Mitgliedsbetrieben der Rodegemeinschaft aus der Rodekampagne 2022 für das Instandsetzen der Roder im Januar/Februar 2023 durch den MR Straubing-Bogen.

 

 

Die LMG Gäuboden versendet in dieser Woche letztmalig die Bescheinigungen über die verbrauchte Dieselmenge der Lademaus für das Kalenderjahr 2022 je Mitgliedsbetrieb!

Durch die Umstellung auf gewerblichen Rübentransport zu Beginn der Rübenkampagne 2022/23 kann der Dieselverbrauch der Lademaus leider nicht mehr den Mitgliedsbetrieben bestätigt werden!

Bitte beachten: Es erhalten nur noch die Mitgliedsbetriebe eine Dieselverbrauchsbestätigung, die in der Kampagne 2021/22 im Januar 2022 noch Zuckerrüben geliefert haben.

 

Die Bescheinigung dient für den Antrag der Dieselbeihilfe!

 

 

 

 
 

externe Links

BISZ - Beratung und Information für den Süddeutschen Zuckerrübenanbau
 
 
Juni 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Aktuelle Termine

Di Jun 18 @18:00 -
Feldabend in Oberharthausen 2024
Termine Zuckerrübenanbau
Do Jun 27 @19:00 -
Mitgliederversammlung LMG-RG 2024
Termine LMG und RG
 

BISZ - Warndienst Blattkrankheiten

ico-blattkrankheiten-1

 

6863959
Gerade online 50
Besucher